Hochzwei Media

filova



Steckbrief

Vor-/Zuname: Marlies Czerny
Geburtsdatum: 08.11.1986 ★
Nationalität/ Wohnort: Österreich / KI-825 DS (unser Wohnmobil ;-))
Interessen/Hobbys: Klettern, Alpinismus, Gleitschirmfliegen, Skifahren
Interessen/Hobbys: Den Berg in all seinen Spielformen zu erleben (Klettern im Fels und Eis, Paragleiten, Skitouren), gute Geschichten lesen und erzählen, nach einer ausgiebigen Tour gut und gesund Kochen.
Warum Komperdell: Auf Komperdell ist im wahrsten Wortsinn Verlass - egal ob am Gletscher, im Tiefschnee oder in steilen Firnflanken. Schon als Sportjournalistin begeisterte mich, mit welcher Präzision Komperdell die weltbesten Skifahrer ausstattete und ihnen zu den nötigen Hundertstelsekunden verhalf - und dennoch ein Unternehmen mit Bodenhaftung blieb. Was uns besonders begeistert, ist die Nähe zu unserer Heimat - die Oberösterreicher sind uns einfach sympathisch. :-)

Vor-/Zuname: Andreas Lattner
Geburtsdatum: 06.10.1964
Nationalität/Wohnort: Österreich / KI-825 DS (unser Wohnmobil ;-))
Interessen/Hobbys: Die unglaublich vielen und ganz unterschiedlichen Möglichkeiten, die wir am Berg haben, genießen. Einmal schlägt mein Herz für schwierige Klettertouren, das andere Mal für einen ruhigen Flug in den Sonnenaufgang nach einer Biwaknacht am Berg. Einmal finde ich meine Abenteuer zuhause in den Alpen und manchmal reizt mich eine Expedition. All das halte ich gerne in Bildern fest, die ich gemeinsam mit Marlies in spannende Geschichten packe. Aber manchmal ist auch einfach ein Häferl Kaffee vorm Bus das Größte :-)
Warum Komperdell: Erstens: Echt gute Stöcke. Zweitens: Die kommen noch dazu aus Oberösterreich. Beim Zustieg zur Klettertour, beim Hike & Fly, bei langen Hochtouren und auf Expedition - auf die Stöcke ist Verlass.

Marlies Czerny:

hat alle 82 Viertausender der Alpen bestiegen, manche mit Ski und Gleitschirm, als erste Frau Österreichs. Dabei hatte sie erst mit 21 Jahren - als sie in ihrem Job als Journalistin Urlaub abbauen musste - mit dem Wandern begonnen. Ihr Herz begann immer intensiver für die Berge zu schlagen - und aus dem Ausgleich wurde ihr neuer Lebensinhalt. Heute ist sie ist selbstständig als Alpin-Journalistin, sie schrieb das Buch 4000ERLEBEN und hält gemeinsam mit ihrem Seil- und Lebenspartner Andi Vorträge. Sie hofft, damit auch anderen Mut zu machen, ihren Weg zu finden - und mit Leidenschaft zu gehen und Schlüsselstellen zu versuchen. Gemeinsam mit Andi zog es Marlies auch zu Expeditionen nach Nepal und Pakistan. Doch es muss nicht immer höher, weiter, schneller sein: Genau so sehr begeistern sie Touren in den Alpen, die sie direkt vor der Türe ihres Wohnmobils starten können - und bei der sie neben den Komperdell-Stöcken auch die Skier, ein Seil und ihren Schirm dabei haben.

Andreas Lattner:

hat  den  Fels  seit  seiner Jugend fest im Griff und fühlt sich auch in der Luft in seinem Element. Der 35-Jährige legt den Fokus auf Fotografie, Video und grafische Gestaltung. Seit fünf Jahren bildet Andi mit Marlies nicht nur am Berg, sondern auch im Tal eine Seilschaft. Gemeinsam betreiben sie die Internetseite www.hochzwei.media und die schönste Form des Storytellings: Live-Reportagen. Bei den Vorträgen beweist Andi auch mit der Gitarre sein vielseitiges Händchen. Ihr Basislager hatten die beiden lange Zeit in Oberösterreich. Seit Juli 2019 leben sie Vollzeit in einem Campingbus und sind damit am liebsten in entlegenen Tälern der Alpen unterwegs – und darüber hinaus.