Ralf Dujmovits

„Seit ich mit KOMPERDELL zusammenarbeite und mit den Power Lock Verschlüssen unterwegs bin, fühle ich mich deutlich sicherer!“

dujmovits
© Pictures Dujmovits - www.amical.de


Steckbrief

Geburtsdatum: 5.12.1961 ★
Geburtsort: Bühl
Wohnort: Bühl/Deutschland
Ausbildung: Ski- und Bergführer

Ralf Dujmovits ist wann immer

es die Zeit zulässt beim Sportklettern, unterwegs in den Alpen oder beim Expeditionsbergsteigen. Er war zwischen Schule und Medizin-Studium ein Jahr auf Weltreise, bestieg später mit Kunden die höchsten Berge auf allen sieben Kontinenten und stand als erster Deutscher auf den Gipfeln aller 14 8000er. Der Öffentlichkeit wurde er durch die 33-stündige Live-Übertragung einer Durchsteigung der Eiger-Nordwand bekannt. Er zählt mit über 40 Expeditionen zu den erfahrensten Höhenbergsteigern und Bergführern weltweit. 20 Jahre leitete er das Unternehmen AMICAL alpin, europäischer Marktführer im Bereich professionell geführter Expeditionen.

Allgemeines:
·Abitur 1981
·einjährige Reise durch die Andenstaaten Südamerikas '81/'82
·Studium der Medizin, Uni Heidelberg, nach 8 Semestern abgebrochen
·Ausbildung ('85 - 04/06/87) zum staatlich geprüften Berg- und Skiführer
·Profi-Führer bis '89 beim DAV Summit Club, Einsatzbereich weltweit, vor allem Expeditionen, expeditionsartige Unternehmungen und Ausbildungskurse
·Seit Ende '89 selbständig, Leiter von "Amical Alpin" Expeditions- und Trekkingveranstalter
·'92 - '99 Mitglied im Bundeslehrteam der deutschen Berg- und Skiführer
·November '96 Staatsbesuch in Nepal als Ehrengast von Bundespräsident Herzog
·September '99 "Eiger Live"; Liveübertragung einer Durchsteigung der Eiger-Nordwand
·Empfang beim Ministerpräsidenten von Baden-Württemberg Herrn Erwin Teufel
·Dezember 2000 erfolgreiche Queen Maud Land / Antarktis Expedition
·am 20. Mai 2009 war Ralf der erste deutsche Bergsteiger, der alle 14 Achttausender bestiegen hat

Erfolge 14 bestiegene 8000

· Okt '92 Gipfel des Mt. Everest (8848 m),
· Juli '94 Gipfel des K2 (8611m) mit vier geführten Teilnehmern
· August bis Oktober '96 Mt. Everest Trilogy
· Juni 2001 Gipfel des Nanga Parbat (8125 m) mit 9 geführten Teilnehmern und 2 Hochträgern
· Mai - Juni 2004 Besteigung von zwei 8000ern in Folge: Annapurna und Gasherbrum
· Mai 2005 Erste Überschreitung des Shisha Pangma (8013 m) nach Alpinstil-Durchsteigung der Südwand
· Mai 2006 Besteigung des dritthöchsten Berges der Erde Kangchendzönga 8595 m ohne Sauerstoffzusatz
· 2007 erfolgreiche Besteigung des Manaslu (8163 m) und der Broad Peak (8051 m) ohne zu Hilfenahme von künstlichen Sauerstoff
· 2008 erfolgreiche Besteigung des Makalu (8485 m)
· nach einem missglückten Besteigungsversuch im Jahr 2008 konnte Ralf 2009 gemeinsam mit seiner Frau Gerlinde  Kaltenbrunner schließlich den Lhotse (8516 m) erfolgreich besteigen. Somit ist Ralf am 20. Mai 2009 der erste deutsche Bergsteiger, welcher alle 14 8.000er besteigen hat.

Bestiegene Achttausender
· Mount Everest - Lhotse - Makalu - Cho Oyu - Dhaulagiri - Annapurna - Broad Peak -Gasherbrum - Shishapangma - K2 - Kangchendzönga - Nanga Parbat - Hidden Peak - Manaslu

Video